Responder al comentario

Athene auf Reisen

Letztes Jahr erfuhr ich von einer interessanten Alumni-Aktion an der TU Darmstadt. Athene sollte auf Reisen gehen! Die griechische Göttin Athene ist das Symbol der TU Darmstadt, da sie als Schutzgöttin der Künste und Wissenschaften gilt. Der Plan war wie folgt. Ein Schild mit dem Logo der Uni sollte eine Weltreise von Alumnus zu Alumnus machen. Ich habe mich bei der Aktion angemeldet, sodass bei der Reise eine Zwischenstation in Madrid eingeplant wurde. Leider lief es nicht ganz so glatt wie geplant. Da das postalische Netz ein Netz mit relativ hohem Verlust ist, ging Athene irgendwo in Europa verloren :(

Als der Verlust klar wurde, hat das Alumni-Team Athene gerettet, und die Reise ging weiter. Vor wenigen Tagen traf sie bei mir in Madrid ein. Heute habe ich ein Bild mit ihr auf der Terrasse vom Círculo de Bellas Artes mit Ausblick auf das bekannte Metropolis-Gebäude gemacht. Die Terrasse wird von einer Statue Minervas gekrönt, das römische äquivalent zu Athene, also hat alles wunderbar gepasst. Leider war Minerva im Gegenlicht, also habe ich ein zweites Bild mit einer kleineren Version von ihr und der Athene aus Darmstadt im Inneren des Gebäudes gemacht. Die nächste und letzte Station von Athene, bevor sie nach Darmstadt zurückkehrt, ist die Türkei. Das ist nochmal eine lange Reise!

Ich habe passend mein personalisiertes T-Shirt von ilolole angezogen :)

Die Fotogalerie von den anderen Teilnehmern gibt es hier (Link) zu sehen

En Español
In English

Responder

El contenido de este campo se mantiene privado y no se mostrará públicamente.
  • Las direcciones de las páginas web y las de correo se convierten en enlaces automáticamente.
  • Etiquetas HTML permitidas: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Saltos automáticos de líneas y de párrafos.

Más información sobre opciones de formato

CAPTCHA
This question is for testing whether you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.
                      __                  ____                
/'__`\ /\ _`\
___ __ _ /\_\L\ \ __ \ \ \L\_\ __ __
/'___\ /\ \/'\ \/_/_\_<_ /'_ `\ \ \ \L_L /\ \/\ \
/\ \__/ \/> </ /\ \L\ \ /\ \L\ \ \ \ \/, \ \ \ \_\ \
\ \____\ /\_/\_\ \ \____/ \ \____ \ \ \____/ \ \____/
\/____/ \//\/_/ \/___/ \/___L\ \ \/___/ \/___/
/\____/
\_/__/
Enter the code depicted in ASCII art style.